First whole month!


Der erste ganze Monat ist um! Naja..mittlerweile hat der Oktober auch schon angefangen, aber erstmal zum September. Der September hat sich angefühlt wie Hochsommer, wir hatten die meiste Zeit um die 30 Grad Celsius… Ausser am ersten Wochenende, denn da haben meine Gastmama und ich einen Kurztrip nach Finland, Minnesota unternommen. Unser Ziel (Finland) lag direkt am Lake Superior, einer der Great Lakes im Norden der USA. Wir haben das Wochenende hauptsächlich mit Hiking (wandern) verbracht. Die Natur dort ist super schön! Hier mal ein paar Einblicke.

Die Zeit die wir nicht mit wandern verbracht haben sind wir quasi Auto gefahren, denn der Weg hin und zurück war jeweils 10 Stunden Autofahrt.. Aber hier in den USA nimmt man das irgendwie eher in kauf als bei uns zuhause.

Was ist diesen Monat noch so passiert? Ich habe mein erstes College Footballspiel erlebt. Was ist der Unterschied zu Highschool Football? Gibt eigentlich nicht so viele Unterschiede ausser das College Football um EINIGES grösser und populärer ist! Es gibt in Iowa zwei grosse College Football Teams: Die Iowa Hawkeyes (gold-schwarz) von der University of Iowa in Iowa City und das Team der Iowa State University von der anderen Seite Iowas (gold-rot). Ich glaube es ist leicht zu erkennen für wen hier die meisten sind… Das Stadium in dem wir waren ist auch das der Iowa Hawkeyes…leicht zu erkennen.

Mein erstes Baseballspiel hab ich auch erlebt, wird aber glaube ich nicht mein Lieblingssport, ist mir ein bisschen zu langweilig :D.
Aber dafür finde ich Ice Hockey umso spannender. Diesen Monat habe ich nämlich auch mein erstes Ice Hockey Spiel gesehen, aber nicht nur das. Ich hatte auch die Möglichkeit auf der „Eisglätte Maschine“ (ich weiss leider gerade nicht wie die richtig heisst) mitzufahren. Fragt nicht wie es dazu gekommen ist.. Aber es war auf jeden fall eine super lustige Erfahrung! Und weil mir Ice Hockey so gut gefallen hat hab ich die Woche drauf gleich das nächste Spiel angeguckt 😀 wird mein neuer Lieblingssport glaube ich!
So viel zu dem sportlichen Teil des Monats.
Achso, noch nicht ganz! Ich hab noch ein neues Hobby gefunden: Line-Dance! Es gibt hier in der Nähe einen Saloon der jeden Mittwoch Abend Line Dancing anbietet. Zweimal habe ich es schon geschafft hinzugehen, und das werden nicht die letzten male gewesen sein!

Nach etwas längerer Pause habe ich endlich mal wieder eine Farm von nahem gesehen! Es war zwar „nur“ eine kleine Farm mit ein paar Ziegen, Hühnern, Pferden, Hasen und Hunden aber es war ein total schönes Erlebnis zusammen mit anderen internationalen Studierenden von unserer Uni. Und einen super schönen Sonnenuntergang gab es noch dazu! Das werde ich so schnell nicht wieder vergessen.

Das letze Wochenende stand eine weitere Reise an: Chicago! Geplant war, das wir uns mit ein paar anderen Deutschen dort treffen denn es war ein Oktoberfest geplant! Eine Gastmama von einer von uns hatte ein Oktoberfest bei sich zuhause geplant. Natürlich mussten wir auch noch etwas Sightseeing machen! Chicago ist, finde ich, eine super schöne Stadt! Absolut empfehlenswert.
Das Oktoberfest war auch sehr lustig! Auch wenn es ausser der Deko und dem Essen nicht wirklich etwas von einem Oktoberfest hatte, eher von einer Hausparty… Aber Party ist Party! Und es war super ein paar andere Deutsche wieder zu sehen. Es gab viel zu erzählen!

Das war der grobe Überblick über den September. Es ist viel passiert und ich glaube der Oktober wird auch nicht weniger ereignisreich.. Aber das macht das Jahr hier so spannend! Es gibt immer was neues zu erleben!

Bis dahin! 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert