Über mich

Hey there!

…und ganz herzlich willkommen auf meinem Blog! Mein Name ist Tabea Mailänder. Das erklärt natürlich schon den Namen meines Blogs „Die Reise der Mailänderin“ – der hat wirklich gar nichts mit der Stadt Mailand zu tun, sondern war lediglich eine der vielen glorreichen Ideen meines PPP-Kollegen Alex. 

Aber jetzt etwas mehr zu mir: Ich bin (noch) 19 Jahre alt und komme aus einem kleinen Dorf am Rande der Schwäbischen Alb im schönen Schwabenländle. Ich bin für das kommende Jahr bei einer supertollen Gastfamilie in Mesa, Arizona platziert, einem Vorort von Phoenix. Möglich macht mir das das Parlamentarische-Patenschafts-Programm (PPP). Auf diesem Blog nehme ich euch auf meine abenteuerliche Reise in den USA mit: zwischen Wüstenleben und Skifahren im Schnee. Ja das kann man tatsächlich beides im weitaus unterschätzten State Arizona erleben – also seid gespannt!

Das bin ich! : )
Hier wohne ich: Mesa, Arizona